Herzlich Willkommen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir befinden uns in einer schwierigen und alarmierenden Lage, eine historische Situation. „Die Lage ist sehr ernst, es geht letztlich um Leben und Tod“, sagt unsere Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Nur wenn wir gemeinsam an einem Strang ziehen, haben wir eine Chance, die Herausforderungen der Corona-Krise zu meistern.

Die zweite Welle der Pandemie hat nun auch Rheinland-Pfalz und unsere Vulkaneifel erreicht. Nur gemeinsam sind wir stärker als das Virus. Ich bitte Sie daher eindringlich, die bekannten Bestimmungen einzuhalten: Abstand halten, Hygieneregeln beachten, Mund-Nasenschutz tragen, regelmäßiges Lüften der Räume und möglichst zuhause bleiben. Damit können wir nicht nur gefährdete Menschen schützen, sondern auch verhindern, dass die Infektionszahlen weiter steigen und das Gesundheitssystem nicht überlastet wird.

Umfangreiche Angaben zu den aktuellen Zahlen, Empfehlungen zur persönlichen Verhaltensweise und Vorsichtsmaßnahmen, zu den beschlossenen Maßnahmen der Landesregierung, der Hilfen für die Wirtschaft und den meist gestellten Fragen finden Sie im Informationsportal der Landesregierung zum Corona-Virus.

Außerdem werde ich Sie auf meiner Homepage mit weiteren wichtigen Informationen versorgen.

Und natürlich bin ich immer für Sie ansprechbar. Sie können mich weiterhin unter den bekannten Kontaktdaten telefonisch und per E-mail erreichen.

Bitte bleiben Sie gesund!

Herzlichst

Malu Dreyer einstimmig als Ministerpräsidentin nominiert – Hendrik Hering erneut als Landtagspräsident vorgeschlagen

Die SPD-Landtagsfraktion hat heute in ihrer konstituierenden Fraktionssitzung einstimmig Malu Dreyer für das Amt der Ministerpräsidentin nominiert. Für das Amt des Präsidenten sowie der Vizepräsidentin des Landtags schlägt die SPD-Fraktion Hendrik Hering und Astrid Schmitt vor. Anlässlich der Nominierungen erklären Alexander Schweitzer, Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion, und Sabine Bätzing-Lichtenthäler, designierte Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion: „Für die SPD-Landtagsfraktion […] weiterlesen ...

Sabine Bätzing-Lichtenthäler zur Fraktionsvorsitzenden gewählt – Martin Haller als Parlamentarischer Geschäftsführer bestätigt

Die SPD-Landtagsfraktion hat sich in ihrer heutigen Fraktionssitzung neu konstituiert. Als neue Fraktionsvorsitzende wurde Sabine Bätzing-Lichtenthäler gewählt. Sie folgt Alexander Schweitzer nach, der im neuen Kabinett Malu Dreyers Minister für Arbeit und Soziales, Transformation und Digitalisierung wird. Im Amt einstimmig bestätigt wurde darüber hinaus der bisherige Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion, Martin Haller.  Zur Wahl von […] weiterlesen ...

1. Mai

Solidarität ist der Schlüssel, um gestärkt aus der Corona-Krise herauszukommen „Bereits zum zweiten Mal fallen die gewohnten Mai-Kundgebungen coronabedingt aus – die Debatten über den Wert und die Zukunft der Arbeit werden dadurch aber nicht ausgebremst. Nach über einem Jahr Corona-Pandemie müssen wir uns als Gesellschaft mit den Fragen beschäftigen, wie wir die Folgen der […] weiterlesen ...

Digitales Angebot des Landtages

„Sinn des Girls` Day ist es, Mädchen stärker für neue Berufsfelder zu interessieren, die von traditionell weiblichen Berufsbildern abweichen und mehr Zukunftschancen bieten. Schülerinnen der Klassen 5 bis 10 können dabei Einblick in die Praxis verschiedenster Bereiche der Arbeitswelt gewinnen und Kontakte herstellen.  Auch der Landtag Rheinland-Pfalz bietet am Donnerstag, dem 22. April 2021 in […] weiterlesen ...

Land unterstützt soziale Projekte gegen Kinder- und Jugendarmut

Wie die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt mitteilt, fördert die Landesregierung soziale Projekte zur Bekämpfung von Kinder- und Jugendarmut mit einem speziellen Förderprogramm. Vereine, ehrenamtliche Initiativen und kommunale Behörden in der Vulkaneifel können für ihre Projekte in den Bereichen Bildung, Gesundheit und Kultur bis zu 5.000 Euro beantragen. „Kinder- und Jugendarmut muss entschlossen bekämpft werden. Durch das […] weiterlesen ...

Landesförderung für das Krankenhaus in Daun aus dem Krankenhaus-Investitionsprogramm 2021

1,5 Millionen Euro für Umbau der Küche Wie die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmittmitteilt, erhält das Krankenhaus Maria-Hilf in Daun in diesem Jahr eine Landesförderung in Höhe von 1.500.000  Euro aus dem Krankenhaus-Investitionsprogramm des Landes. Die Förderung ist für den Umbau der Küche vorgesehen. „Gerade die Corona-Pandemie verdeutlicht aktuell die zentrale Rolle, die eine gute Gesundheitsversorgung vor […] weiterlesen ...

Innovative Arztpraxis

Schon das Ambiente der Arztpraxis Pitzen am neuen Standort Trierer Straße 11 in Daun lässt erahnen, dass man hier auf die Zukunft baut.  Helle Behandlungsräume, ein komfortabler Aufenthaltsraum mit Terrasse und „geniale Leute“, sagt Dr. Alois Pitzen über seine Angestellten, sind ein Lichtblick für alle Patienten. Sechs Ärzte und 16 Angestellte kümmern sich hier um […] weiterlesen ...

Equal Pay Day

Lohnlücke ist beschämend und darf nicht hingenommen werden “Erst ab heute gibt es statistisch gesehen Geld für die Arbeit der Frauen. Trotz aller Bemühungen um Gleichberechtigung: Noch immer klafft eine große Lohnlücke zwischen Männern und Frauen, sogar bei gleicher oder besserer Ausbildung. Das ist und bleibt beschämend und darf nicht hingenommen werden“, so die SPD-Landtagsabgeordnete […] weiterlesen ...