Beiträge von

Info-Veranstaltung „Waldwirtschaft der Zukunft“

Astrid Schmittlädt ein: Info-Veranstaltung „Waldwirtschaft der Zukunft“ am 18.11.2019 um 18:30 Uhr in Daun-Steinborn „Wie könnte ein klimagerechtes, nachhaltiges und bezahlbares waldbauliches Konzept der Zukunft aussehen“ Auch der Wald in der Vulkaneifel ist in Bezug auf den Klimawandel und den daraus resultierenden Borkenkäferbefall stark betroffen. Große Fichtenbestände gehen zugrunde, aber auch Laubbäume stehen unter enormem Stress, […] weiterlesen ...

Gemeindeschwester plus zukünftig auch im Landkreis Vulkaneifel

„Ich freue mich sehr über die Ankündigung von Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler, dass es zukünftig auch im Landkreis Vulkaneifel eine Gemeindeschwesterplus geben wird“, reagierte die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt auf die Entscheidung, die diese Woche in Mainz getroffen wurde.  „Seit bekannt wurde, dass das erfolgreiche Modellprojekt ausgeweitet wird, habe ich mich dafür eingesetzt, dass sich auch der […] weiterlesen ...

Demonstration für flächendecke Geburtshilfe

Demo Geburtshilfe

Gemeinsam für eine starke Geburtshilfe und gute Hebammenversorgung in ganz Rheinland-Pfalz kämpfen „Wir brauchen eine qualitativ hochwertige, flächendecke und starke Geburtshilfe. Auch im ländlichen Raum. Es kann und darf nicht so weiter gehen, dass immer mehr Geburtshilfestationen geschlossen werden. Hierfür setzt diese Demonstration ein wichtiges Signal. Für mich war es selbstverständlich dabei zu sein, Flagge […] weiterlesen ...

Europaministerkonferenz in Trier

Rheinland-Pfalz will zum Zusammenhalt in Europa beitragen Seit dem 01. Juli hat Rheinland-Pfalz den Vorsitz in der Europaministerkonferenz der deutschen Länder (EMK) übernommen. „Für ein Jahr werden wir unter der Leitung von Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Staatssekretärin Heike Raab die Europapolitik der Länder koordinieren und unter dem Motto ‚Zusammen sind wir Europa‘ mit Akteuren und […] weiterlesen ...

Ruandatag in Trier

Richtig was los auf dem Ruanda-Tag am Samstag in Trier und ein dickes Dankeschön an alle, die sich in der Partnerschaft ehrenamtlich engagieren, so wie auch das Thomas-Morus-Gymnasium in Daun! weiterlesen ...

Tatort-Eifel-Gala in Daun!

Ein ganz besonderes Highlight: die Tatort-Eifel-Gala in Daun! Viele spannende Begegnungen und mit Charly Hübner und Anneke Kim Sarnau aus dem Polizeiruf 110 verdiente Preisträger! Dank für eine tolle Moderation an Oliver Mommsen! Und zum Schluss noch richtig gut getanzt…Ein superschöner Abend! weiterlesen ...

Perspektiven der Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum

Großer Andrang bei Diskussionsveranstaltung mit Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler im Forum Daun „Die demografische Entwicklung und der strukturelle Wandel werden sich auch auf die Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum in den kommenden Jahren immer spürbarer auswirken. Dies führt zu großen Herausforderungen, über die wir offen sprechen sollten. Nur gemeinsam wird es uns gelingen, hier Lösungen zu finden“, […] weiterlesen ...

Seniorinnen und Senioren aus Kelberg zu Besuch in der Landeshauptstadt

Astrid Schmitt hatte nach Mainz eingeladen Die alljährliche Fahrt für die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger der Ortsgemeinde Kelberg führte in diesem Jahr auf Einladung der SPD-Landtagsabgeordneten Astrid Schmitt in die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt.  Zu Beginn stand für die rund 70 Seniorinnen und Senioren unter Führung von Ortsbürgermeister Wilhelm Jonas und dem Organisationsteam des Kelberger Gemeinderates ein […] weiterlesen ...

Erinnerung als Mahnung und Verpflichtung

Gedenkstein an französische Widerstandskämpferin Marcelle Dorr in Gerolstein enthüllt „Die Erinnerung und das Wissen um die Vergangenheit ist eine unumstößliche Verpflichtung für jeden Demokraten, seine Stimme gegen jegliche Ansätze und Formen von Ausgrenzung, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit zu erheben und danach zu handeln. Jeder und jede trägt Verantwortung dafür, dass menschenfeindliches Gedankengut keinen Nährboden findet“, so […] weiterlesen ...

Klimastress, Borkenkäferbefall, Holzverkauf

Astrid Schmitt trifft sich mit Vertretern der Forstwirtschaft und der Kommunalen Holzvermarktung „Die Folgen des Klimawandels sind im Wald deutlich spürbar. Stürme, Starkregenereignisse, Hitze und Dürre haben dem Wald auch in der Eifel stark zugesetzt, insbesondere durch die Massenvermehrung der Borkenkäfer. Zudem musste in Rheinland-Pfalz wegen kartellrechtlicher Bedenken und einem entsprechenden Gerichtsurteil die Holzvermarktung neu […] weiterlesen ...