Beiträge von

Astrid Schmitt begrüßt Erhalt der Grundschulstandorte Neroth und Wallenborn 

Astrid Schmitt: „Steigende Schülerzahlen und gutes Angebot vor Ort ausschlaggebend“ „Ich freue mich, dass die Grundschulen Neroth und Wallenborn durch eine Ausnahmegenehmigung trotz aktuell geringer Schülerzahlen bestehen bleiben“, so die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt zur Entscheidung des rheinland-pfälzischen Bildungsministeriums. Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig und der Präsident der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD), Thomas Linnertz, haben heute im […] weiterlesen ...

SPD-Fraktion nimmt wichtige Weichenstellungen vor

In ihrer heutigen Fraktionssitzung hat die SPD-Landtagsfraktion wichtige Personalentscheidungen vorgenommen. Die SPD-Fraktion erneuerte einstimmig die Nominierung von Barbara Schleicher-Rothmund für das Amt der Bürgerbeauftragten und Beauftragten für die Landespolizei Rheinland-Pfalz. Schleicher-Rothmund soll Nachfolgerin von Dieter Burgard werden, dessen achtjährige Amtszeit als Bürgerbeauftragter im April 2018 endet. Die Wahl der Bürgerbeauftragten erfolgt in der Plenarsitzung im […] weiterlesen ...

Mainz live erleben!

Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt lädt nach Mainz ein. Am Donnerstag, dem 14. Dezember 2017 lädt die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt interessierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Kreis Vulkaneifel zu einer Fahrt in die Landeshauptstadt ein. Die Besucher aus der Vulkaneifel erwartet ein abwechslungsreiches und informatives Programm. So können sie den Landtag hautnah erleben, indem sie Live-Einblicke in […] weiterlesen ...

Europapreis 2018

Astrid Schmitt: „Schulen, Klassen und Partnerschaftsvereine können sich bewerben“ Das „Deutsch-Französische Tandem – Motor der Europäischen Einigung“ so lautet das Thema des Europapreises 2018, an dem Schülerinnen und Schüler aller Schularten, Klassen oder Projektgruppen in Schulen sowie freie Gruppen und Partnerschaftsvereine teilnehmen können, wie die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt mitteilt. „Ich würde mich freuen, wenn auch […] weiterlesen ...

Renaturierung des Rudersbaches in Kerpen

Astrid Schmitt: „Land fördert Projekt großzügig“ Die Verbandsgemeinde Hillesheim wird den Rudersbach in Kerpen renaturieren. Eine vom Büro Hömme erstellte Konzeptstudie hat der Verbandsgemeinderat Hillesheim in seiner Sitzung am 26. Juni 2017 genehmigt. Nun hat die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt auf Nachfrage von Umweltministerin Ulrike Höfken erfahren, dass das Land die Planung und die Umsetzung mit […] weiterlesen ...

Literatur im Landtag

Thomas Lehr las aus seinem neuen Roman „Schlafende Sonne“ „Schlafende Sonne“ heißt der neue Roman von Thomas Lehr, aus dem der vielfach ausgezeichnete Schriftsteller im Plenarsaal des Landtags gelesen hat. Die Lesung war Teil der Reihe „Literatur im Landtag“, die der Landtag zusammen mit der Mainzer Akademie der Wissenschaften und der Literatur bereits zum 23. […] weiterlesen ...

Grundstein für neugestaltetes Landtagsgebäude gelegt

Astrid Schmitt: „Demokratie erlebbar machen“ „Wir wollen in unserem sanierten Landtag Demokratie in moderner Form greifbar und erlebbar machen“, so Astrid Schmitt, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion anlässlich der symbolischen Grundsteinlegung für die neuen Gebäudeteile im Rahmen der Sanierungsarbeiten am historischen Landtagsgebäude in Mainz. Nachdem die Abbruch- und Tiefbauarbeiten weit vorangekommen sind, starten nun die Arbeiten […] weiterlesen ...

Landkreis Vulkaneifel profitiert vom neuen Schulsanierungsprogramm

Astrid Schmitt; „3,121 Millionen Euro für Investitionen in die Schulinfrastruktur“ Der Landkreis Vulkaneifel wird vom neuen Schulsanierungsprogramm profitieren. Wie die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt  mitteilt, soll der Kreis Vulkaneifel mit 3.121 Millionen Euro gefördert werden. Das Programm umfasst für ganz Rheinland-Pfalz 256,6 Millionen Euro. Die Bundesmittel sind für Schulinfrastruktur-investitionen in finanzschwachen Kommunen vorgesehen. Astrid Schmitt betont, […] weiterlesen ...

Startschuss für freies WLAN in Rheinland-Pfalz

Astrid Schmitt: „Kommunen in der Vulkaneifel sollten Förderprogramm „1.000 WLAN-Hotspots in 1.000 Kommunen“ nutzen „Die Landesregierung hält Wort und treibt den Ausbau von öffentlichem WLAN konsequent voran. Mit dem Rahmenvertrag „Wifi4RLP“ stellt das Land den Kommunen in Rheinland-Pfalz ein professionelles und rechtssicheres Paket zur Einrichtung von öffentlich zugänglichen WLAN-Hotspots zur Verfügung“, so die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid […] weiterlesen ...

Astrid Schmitt: „Landesregierung fördert drei wasserwirtschaftliche Maßnahmen im Kreis Vulkaneifel“ 

Wie die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt aus dem Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten auf Nachfrage erfahren hat, fördert die Landesregierung drei wasserwirtschaftliche Maßnahmen in den Verbandsgemeinde Kelberg und Gerolstein  mit insgesamt 47.160 Euro. Die Neuordnung der Wasserversorgung im Borlerbachtal wird im aktuellen Finanzierungsabschnitt mit 27.820 Euro gefördert. Dies sind 23,8 Prozent der förderfähigen Kosten […] weiterlesen ...