Beiträge von

Land fördert Klimaschutzmaßnahmen im Landkreis Vulkaneifel mit gut 2,6 Millionen Euro

Astrid Schmitt plädiert für Investitionen in Schulen und Kitas, klimafreundliche Mobilität und energetische Sanierungsmaßnahmen an öffentlichen Gebäuden  „Das ist ein starkes Zeichen und eine konkrete Unterstützung für wirksamen Klimaschutz auch im Landkreis Vulkaneifel!“ Mit diesen Worten kommentiert die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt die Entscheidung der Landesregierung, ein 250 Millionen Euro schweres Kommunales Investitionsprogramm Klimaschutz und Innovation […] weiterlesen ...

Ausgebucht: Einladung zur Mainzfahrt am 20. Dezember 2022

Besuch im Landtag und des Weihnachtsmarktes  Astrid Schmitt dankt für Ihr Interesse an der Fahrt nach Mainz am 20.12.22. Leider ist die Fahrt schon ausgebucht. Wir bedauern, dass wir ihnen keine bessere Nachricht übermitteln können. Gerne würden wir Ihnen aber anbieten, Sie auf die Warteliste zu setzen. Sollte sich noch eine Mitfahrgelegenheit für den 20.12.22 […] weiterlesen ...

Feierliches Gelöbnis der Bundeswehr vor Landtag 

Treuebekenntnis zur Rechts- und Werteordnung der Bundesrepublik Deutschland.  „Mit dem feierlichen Gelöbnis bekennen sich die Soldatinnen und Soldaten, der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen. Sie stehen damit für unsere Werte ein. Sie übernehmen Verantwortung und  dienen unserem Land und unserer Gesellschaft. Vielleicht ist […] weiterlesen ...

Neue Kerosinmessstelle in der Eifel kommt

Messungen rund um die Uhr geben Sicherheit „Es freut mich, dass jetzt auch in der Eifel eine zusätzliche, permanente Kerosinmessstelle kommen wird. Damit wird einer einstimmigen Forderung des Kreistages Vulkaneifel entsprochen. Auch die SPD-Landtagsfraktion hatte sich hierfür schon seit längerer Zeit ausgesprochen und massiv eingesetzt“, so die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt. Umweltministerin Eder hat angekündigt, in […] weiterlesen ...

Grund- und Realschule „St. Martin“ Kelberg wird Modellschule für Partizipation und Demokratie

Freiheitsrechte werden auch an Schulen verteidigt   „Demokratie gibt es nicht ohne Demokratiebildung. Und wenn die Demokratie heute stärker bedroht ist, dann muss unsere Antwort darauf auch eine stärkere  Demokratiebildung sein. Ich freue mich, dass in diesem Jahr die Grund- und Realschule plus ‚St. Martin‘ in Kelberg sich für die Aufnahme in den Kreis  der rheinland-pfälzischen […] weiterlesen ...

Land unterstützt Bongard bei der Erstellung eines Dorferneuerungskonzeptes

16.800 Euro aus dem Dorferneuerungsprogramm 2022 Wie die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt auf Nachfrage von Innenminister Roger Lewentz erfahren hat, unterstützt das Land die Ortsgemeinde Bongard bei der Erstellung eines Dorferneuerungskonzeptes mit 16.800 Euro. Für die erstmalige Erstellung des Dorferneuerungskonzeptes erhält Bongard 5.100 Euro. Für die Durchführung der dazugehörenden Dorfmoderation 11.700 Euro. Das sind jeweils 80 […] weiterlesen ...

Bürgervereinigung Kirchweiler besucht Landtag in Mainz

Einen interessanten Tag konnte eine Besuchergruppe der Bürgervereinigung Kirchweiler, unter Leitung der Vorsitzenden Mechthild Hammes, in Mainz erleben. Auf Einladung der SPD-Landtagsabgeordneten und Vizepräsidentin des Landtags Rheinland-Pfalz, Astrid Schmitt, besuchte die Gruppe aus der Vulkaneifel zunächst das ZDF auf dem Lerchenberg. Bei einem geführten Rundgang erfuhr man Interessantes über das ZDF, den Sendebetrieb, die technische […] weiterlesen ...

Landesstraßenbauprogramm

In den Landkreis Vulkaneifel fließen 4,41 Millionen Euro für 18 Projekte Gute Nachrichten für den Landkreis Vulkaneifel: Aus dem Landesstraßenbauprogramm 2023/2024 fließen 4.410.000 Euro für 18 Projekte in die Region, wie die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt mitteilt. Gefördert werden sollen in den kommenden beiden Jahren folgende Maßnahmen: Erneuert werden sollen die Fahrbahnen der L 20 in […] weiterlesen ...

Arbeiterwohlfahrt Obere Kyll zu Besuch in der Landeshauptstadt

Astrid Schmitt hatte in den Landtag eingeladen Zum zweiten Mal in diesem Jahr hatte die Landtagsabgeordnete und Vizepräsidentin des Landtags, Astrid Schmitt, zu einer Fahrt in den Landtag eingeladen. Nach der Ankunft am Vormittag erhielten die 40 Teilnehmer des Arbeiterwohlfahrt-Ortsverbands Obere Kyll bei einer Fahrt mit dem Gutenberg-Express durch die Landeshauptstadt detaillierte Informationen über Mainz […] weiterlesen ...

Land fördert Infrastrukturmaßnahme in Hillesheim

Knapp 70.000 Euro aus dem Investitionsstock 2022 Wie die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt von Innenminister Roger Lewentz auf Nachfrage erfahren hat, fördert die Landesregierung aus dem Investitionsstock 2022 eine weitere Infrastrukturmaßnahme in der Vulkaneifel. Die Stadt Hillesheim erhält für die Errichtung von Sozialräumen im Untergeschoss der Markthalle einen Zuschuss von 69.000 Euro. Das sind gut 60 […] weiterlesen ...