Beiträge von

Land fördert sechs Infrastrukturmaßnahmen im Landkreis Vulkaneifel

Knapp 350.000 Euro aus dem Investitionsstock 2020 Wie die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt von Innenminister Roger Lewentz auf Nachfrage erfahren hat, fördert die Landesregierung aus dem Investitionsstock 2020 sechs Maßnahmen im Landkreis Vulkaneifel  mit insgesamt 349.000 Euro. „Ich freue mich, dass die Landesregierung mit diesen zweckgebundenen Zuweisungen aus dem Investitionsstock den Kommunen in der Vulkaneifel wieder kräftig […] weiterlesen ...

Landesregierung schnürt Kulturpaket

Unterstützung für den Erhalt unserer Kunst- und Kulturlandschaft „Ein Zusammenleben ohne Kunst und Kultur, ohne Musik und Theater, ohne Konzerte und Ausstellungen ist auf Dauer kaum vorstellbar. Umso wichtiger ist es, dass die Landesregierung nun mit einem 6-Punkte-Programm auf die besonderen Herausforderungen der Corona-Krise für die Kunst- und Kulturszene in Rheinland-Pfalz reagiert“, so die SPD-Landtagsabgeordnete […] weiterlesen ...

Landtag: In Kommunen sollen Video- und Telefonkonferenz-Beschlüsse möglich werden

Mehr Spielraum für Gremien in Krisen-Zeiten Die Fraktionen von SPD, CDU, FDP und Bündnis 90/ Die Grünen haben heute einen Gesetzentwurf zur Änderung der Gemeinde-, Landkreis- und Bezirksordnung für die Plenarsitzung des Landtags an diesem Mittwoch eingereicht. Astrid Schmitt: „Die Ampel-Koalition und die CDU-Opposition wollen damit die Möglichkeit schaffen, dass die kommunalen Gremien in außergewöhnlichen […] weiterlesen ...

Land spannt Schutzschirm für Vereine in Not

Mit einem Soforthilfe-Programm will die Landesregierung Vereinen unter die Arme greifen, die in Folge der Corona-Pandemie in finanzielle Schieflage geraten sind. Dies teilt die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt mit. Das Landesprogramm wurde gestern in Mainz vorgestellt. Vereine in finanzieller Not können mit einem Landeszuschuss von bis zu 12.000 Euro rechnen.  Astrid Schmitt sagt: „Die Corona-Pandemie hat […] weiterlesen ...

Erhöhung des Kurzarbeitergelds und Verbesserungen beim Arbeitslosengeld

Corona-Krise darf keine neuen sozialen Gräben aufreißen „Ich begrüße ausdrücklich die Einigung der Großen Koalition, das Kurzarbeitergeld zu erhöhen und Verbesserungen beim Arbeitslosengeld vorzunehmen“, so die SPD–Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt. „Diese Verbesserungen sind natürlich ein Kompromiss zwischen den Regierungsparteien. Persönlich hätte ich mir noch mehr erhofft.“ Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die in der Corona-Krise mit Kurzarbeitergeld über […] weiterlesen ...

Kreis Vulkaneifel erhält Schutzmasken und Desinfektionsmittel für Schulen

6.100 Mund-Nase-Schutzmasken und 1.000 Liter Desinfektionsmittel Der Landkreis Vulkaneifel erhält für die Schulen 6.100 Mund-Nasen-Schutz-Masken. Wie die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt weiter sagt, bekommt der Landkreis überdies 1.000 Liter Desinfektionsmittel für die Schulen. „Die Masken und die Desinfektionsmittel sollen helfen, dass in den Schulen die notwendigen Hygieneregeln eingehalten werden“, so Schmitt. Für die Schülerinnen und Schüler in Rheinland-Pfalz […] weiterlesen ...

Erste Lockerungen der Corona-Regeln ab Montag

„Die Rheinland-Pfälzerinnen und Rheinland-Pfälzer können sich ab kommenden Montag über erste Lockerungen der Corona-Regeln freuen“, teilt die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt mit. Nach der Einigung von Bund und Ländern in dieser Woche hat das Land Rheinland-Pfalz am Freitag eine entsprechende Verordnung erlassen, mit der die getroffenen Absprachen verbindlich festgeschrieben werden. Ein Übersicht, welche Einrichtungen ab Montag wieder […] weiterlesen ...

Land fördert Schulsozialarbeit im Kreis Vulkaneifel mit 114.750 Euro

Das Land Rheinland-Pfalz fördert die Schulsozialarbeit im Kreis Vulkaneifel in diesem Jahr mit 114.750 Euro, wie Bildungsministerin Stefanie Hubig heute bekanntgegeben hat. Astrid Schmitt: „Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter leisten wertvolle Arbeit an unseren Schulen. Sie unterstützen und begleiten Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern bei schulischen wie privaten Fragen. Auch in dieser Zeit der Schulschließungen sind […] weiterlesen ...

Neuer Kinderzuschlag hilft Familien, in der Corona-Krise über die Runden zu kommen

Für Familien und Alleinerziehende, die durch die Corona-Pandemie in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind, gibt es seit dem 1. April einen erleichterten Zugang zum Kinderzuschlag (KiZ). Dies teilt die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt mit. „Das Coronavirus verlangt insbesondere jungen Familien enorm viel ab. Die Schul- und Kitaschließungen haben den Alltag vieler Familien auf den Kopf gestellt. Eltern […] weiterlesen ...

Ärztlicher Bereitschaftsdienst am Krankenhaus Gerolstein

Kassenärztliche Vereinigung soll geplante Reduzierung der Öffnungszeiten aussetzen „Das ursprünglich von mir vereinbarte Gespräch mit Dr. Peter Heinz, dem Vorsitzenden der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz, zur Reduzierung der Öffnungszeiten des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes am Krankenhaus Gerolstein musste ich angesichts der angeordneten Kontaktbeschränkungen leider absagen. Auch werden die beiden Ärzte, die an dem Treffen als regionale Vertreter teilnehmen sollten, […] weiterlesen ...