Beiträge von

Initiative Interdisziplinäre Antisemitismusforschung an der Universität Trier

  Wissenschaftliches Leuchtturmprojekt gegen Erstarken des Antisemitismus dauerhaft etablieren „Leider müssen wir heute wieder ein globales Erstarken des Antisemitismus erleben. Gemeinsam müssen wir hiergegen vorgehen und uns für eine Gesellschaft ohne Hass und Ausgrenzung einsetzen, um so die Demokratie zu stärken. Dafür benötigen wir auch eine wissenschaftlich fundierte Forschung und Präventionsarbeit in unserer Region. Darum […] weiterlesen ...

Krankenhaus in Daun erhält über 1,5 Millionen Euro aus Krankenhauszukunftsfonds

Kürzlich hat Gesundheitsstaatssekretär Dr. Denis Alt (SPD) dem Krankenhaus „Maria-Hilf“ in Daun eine Fördersumme von 1.524.342 Euro aus dem Krankenhauszukunftsfonds überreicht. Mit diesen Geldern können im Haus verschiedene Digitalisierungsprojekte umgesetzt werden. „Ich freue mich, dass das Dauner Krankenhaus mit dieser starken finanziellen Unterstützung die Digitalisierung weiter vorantreiben und sich noch zukunftsfähiger aufstellen kann“, sagt die […] weiterlesen ...

Hohe Impfbereitschaft bei Mitarbeitenden in den Pflegeeinrichtungen

Die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt freut sich über die hohe Impfquote der Beschäftigten in den Einrichtungen der Pflege und der Eingliederungshilfe. Wie Astrid Schmitt mitteilt, liegt der Anteil der vollständig geimpften bzw. genesenen Beschäftigten in den Pflegeeinrichtungen im Landkreis Vulkaneifel bei 91,10 Prozent. Bundesweit liegt Rheinland-Pfalz mit seiner Impfquote von gut 92 Prozent damit in der […] weiterlesen ...

Schreckliche Tat im Kreis Kusel macht fassungslos und tieftraurig

Landtag und Regierung trauern um Polizisten Auch der rheinland-pfälzische Landtag und die Landesregierung trauern um die beiden am vergangenen Montag bei einer Verkehrskontrolle bei Kusel getöteten Polizisten. Neben Landtagspräsident Hendrik Hering und Ministerpräsidentin Malu Dreyer trug sich auch Landtagsvizepräsidentin Astrid Schmitt in ein im Foyer des Landtags ausliegendes Kondolenzbuch ein.  Während einer Verkehrskontrolle auf der […] weiterlesen ...

Landtag Rheinland-Pfalz gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus

Niemals vergessen, nicht wegsehen, nicht gleichgültig sein „Das dunkelste Kapitel unserer Geschichte darf nicht verblassen. Wir wollen wissen und wir wollen erinnern“, so die SPD-Landtagsabgeordnete und Vizepräsidentin des rheinland-pfälzischen Landtages, Astrid Schmitt, anlässlich der Sondersitzung des Landtages  zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus am Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz. Seit über zwei Jahrzehnten […] weiterlesen ...

Land fördert Schulsozialarbeit in der Vulkaneifel  mit 114.750 Euro

 „Die Landesregierung fördert die Schulsozialarbeit in der Vulkaneifel in diesem Jahr mit 114.750 Euro. Das hat Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig bekanntgegeben. „Ich freue mich sehr, denn Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter leisten wertvolle Arbeit an unseren Schulen. Sie unterstützen und begleiten Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern bei schulischen sowie privaten Fragen. Wie wichtig diese Arbeit ist, […] weiterlesen ...

Hausärztliche Versorgung in Gerolstein

„Zurzeit arbeite ich, wie auch andere, auf allen Kanälen intensiv daran, dass auch zukünftig eine qualitativ hochwertige und wohnortnahe hausärztliche Versorgung in Gerolstein und Umgebung gesichert bleibt“, sagt die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt. Hintergrund ist die Sorge vieler Bürgerinnen und Bürger, dass nach der angekündigten Schließung einer seit Jahrzehnten in Gerolstein etablierten Hausarztpraxis zum 31. März […] weiterlesen ...

Weihnachtsgrüße

Liebe Vulkaneifelerinnen, liebe Vulkaneifeler, Weihnachten und Jahresende – Zeit zum Innehalten, das zu Ende gehende Jahr Revue passieren zu lassen und Kraft für neue Herausforderungen zu tanken. Ich möchte allen ganz herzlich danken, die mich auch in diesem ereignisreichen Jahr wieder mit Rat und Tat begleitet und unterstützt haben. Das vergangene Jahr war wieder nicht […] weiterlesen ...

Staatsekretär Dr. Alt besucht Praxis Dr. Pitzen in Daun

Seit rund einem Jahr läuft das Pilotprojekt Telemedizin mit drei beteiligten Praxen in Daun und Kelberg auch in der Vulkaneifel. Damit sollen Ärzte und Ärztinnen bei Hausbesuchen entlastet und von einer Telemedizin-Assistenz (TMA) vertreten werden.  Auf Einladung der SPD-Landtagsabgeordneten Astrid Schmitt besuchte jetzt Staatssekretär Dr. Denis Alt aus dem Ministerium für Wissenschaft und Gesundheit die […] weiterlesen ...

Vulkaneifel profitiert vom Landesstraßenbauprogramm

20 Projekte werden gefördert Der Landkreis Vulkaneifel wird vom Landesstraßenbauprogramm 2022 profitieren. Wie die SPD Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt mitteilt, sollen nach dem Entwurf 20 Projekte aus dem Kreis Vulkaneifel gefördert werden. Insgesamt ist für die Erhaltung und den Um- und Ausbau von Landesstraßen im Jahr 2022 eine Summe in Höhe von 4,33 Millionen Euro vorgesehen. […] weiterlesen ...