Aktuelles

Landesförderung für den SV Ellscheid

Astrid Schmitt: „9.100 Euro für Bewässerung des Naturrasenplatzes“ Wie die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt auf Nachfrage von Roger Lewentz, Minister des Innern und für Sport, erfahren hat, erhält der Sportverein SV Rot-Weiß Ellscheid aus dem Sonderprogramm zur Förderung von kleinen Baumaßnahmen 2022 eine Förderung von 9.100 Euro Euro für eine Brunnenbohrung zur Sicherstellung der Bewässerung des […] weiterlesen ...

Israelische Generalkonsulin zu Gast im Landtag

Neue Wege der Gedenkkultur und Erinnerungsarbeit finden „Es gilt neue Formen und Möglichkeiten des Erinnerns zu finden für eine Zeit, in der Zeitzeugen nicht mehr zur Verfügung stehen, um über die Gräueltaten während der Shoah zu berichten“, so Vizepräsidentin Astrid Schmitt anlässlich des Antrittsbesuches der israelischen Generalkonsulin für Süddeutschland, Carmela Shamir, im rheinland-pfälzischen Landtag. Nach […] weiterlesen ...

Kreis Vulkaneifel erhält 37.800 Euro für den Ausbau der Ganztagsschulen im Grundschulbereich

Rheinland-Pfalz bleibt Vorreiter „Rheinland-Pfalz ist bundesweit ein Vorreiter in Sachen Ganztagsschulen. Denn diese verbessern nicht nur Bildungsgerechtigkeit, Chancengleichheit und soziale Teilhabe von Schüler*innen, sondern auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. All das sind Kernthemen sozialdemokratischer Bildungspolitik. Von daher freue ich mich, dass der Ausbau der Ganztagsschulen auch im Kreis Vulkaneifel nun weiter intensiv gefördert […] weiterlesen ...

Vorstand des Landtages Rheinland-Pfalz besucht Gedenkstätten

Erinnern vor Ort macht Schicksale greifbar „Wir wollen Erinnerungskultur lebendig halten, denn wir wissen, wie wichtig sie ist, um die Demokratie für die Zukunft zu festigen“, so die SPD-Landtagsabgeordnete und Vizepräsidentin des Landtages Astrid Schmitt, die mit Landtagspräsident Hendrik Hering und Vizepräsident Matthias Lammert Gedenkstätten im nördlichen Rheinland-Pfalz besucht hat. Ziele der ersten Reise dieser […] weiterlesen ...

Internationaler Frauentag 2022

Wir brauen wirkliche Gleichberechtigung „Auch im Jahr 2022 gibt es leider immer noch genügend Themen, die zeigen, dass es noch ein weiter Weg ist von der rechtlichen zur tatsächlichen Gleichberechtigung von Mädchen und Frauen“, so die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt zum Internationalen Frauentag am 08. März.  Eine tatsächliche Gleichstellung von Frau und Mann ist eine riesige […] weiterlesen ...

Initiative Interdisziplinäre Antisemitismusforschung an der Universität Trier

  Wissenschaftliches Leuchtturmprojekt gegen Erstarken des Antisemitismus dauerhaft etablieren „Leider müssen wir heute wieder ein globales Erstarken des Antisemitismus erleben. Gemeinsam müssen wir hiergegen vorgehen und uns für eine Gesellschaft ohne Hass und Ausgrenzung einsetzen, um so die Demokratie zu stärken. Dafür benötigen wir auch eine wissenschaftlich fundierte Forschung und Präventionsarbeit in unserer Region. Darum […] weiterlesen ...

Krankenhaus in Daun erhält über 1,5 Millionen Euro aus Krankenhauszukunftsfonds

Kürzlich hat Gesundheitsstaatssekretär Dr. Denis Alt (SPD) dem Krankenhaus „Maria-Hilf“ in Daun eine Fördersumme von 1.524.342 Euro aus dem Krankenhauszukunftsfonds überreicht. Mit diesen Geldern können im Haus verschiedene Digitalisierungsprojekte umgesetzt werden. „Ich freue mich, dass das Dauner Krankenhaus mit dieser starken finanziellen Unterstützung die Digitalisierung weiter vorantreiben und sich noch zukunftsfähiger aufstellen kann“, sagt die […] weiterlesen ...

Hohe Impfbereitschaft bei Mitarbeitenden in den Pflegeeinrichtungen

Die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt freut sich über die hohe Impfquote der Beschäftigten in den Einrichtungen der Pflege und der Eingliederungshilfe. Wie Astrid Schmitt mitteilt, liegt der Anteil der vollständig geimpften bzw. genesenen Beschäftigten in den Pflegeeinrichtungen im Landkreis Vulkaneifel bei 91,10 Prozent. Bundesweit liegt Rheinland-Pfalz mit seiner Impfquote von gut 92 Prozent damit in der […] weiterlesen ...

Schreckliche Tat im Kreis Kusel macht fassungslos und tieftraurig

Landtag und Regierung trauern um Polizisten Auch der rheinland-pfälzische Landtag und die Landesregierung trauern um die beiden am vergangenen Montag bei einer Verkehrskontrolle bei Kusel getöteten Polizisten. Neben Landtagspräsident Hendrik Hering und Ministerpräsidentin Malu Dreyer trug sich auch Landtagsvizepräsidentin Astrid Schmitt in ein im Foyer des Landtags ausliegendes Kondolenzbuch ein.  Während einer Verkehrskontrolle auf der […] weiterlesen ...

Landtag Rheinland-Pfalz gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus

Niemals vergessen, nicht wegsehen, nicht gleichgültig sein „Das dunkelste Kapitel unserer Geschichte darf nicht verblassen. Wir wollen wissen und wir wollen erinnern“, so die SPD-Landtagsabgeordnete und Vizepräsidentin des rheinland-pfälzischen Landtages, Astrid Schmitt, anlässlich der Sondersitzung des Landtages  zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus am Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz. Seit über zwei Jahrzehnten […] weiterlesen ...