Allgemein

Ehrenamtlich engagierte Frauen aus der Vulkaneifel besuchten Landeshauptstadt Mainz

Anlässlich von „100 Jahre Frauenwahlrecht“  habe ich Frauen aus der Vulkaneifel in den Landtag eingeladen Das diesjährige Jubiläum „100 Jahre Frauenwahlrecht“ habe ich gerne zum Anlass genommen, engagierte Frauen aus meinem Wahlkreis nach Mainz einzuladen. Ich freue mich sehr, dass so viele meiner Einladung gefolgt sind. Damit wollte ich ein kleines Dankeschön für ihre tolle […] weiterlesen ...

Land fördert 10 Maßnahmen im Landkreis Vulkaneifel

765.000 Euro aus dem Investitionsstock 2018 Wie ich von Innenminister Roger Lewentz auf Nachfrage erfahren habe, fördert die Landesregierung aus dem Investitionsstock 2018 10 Maßnahmen der Ortsgemeinden im Landkreis Vulkaneifel  mit insgesamt 765.000 Euro. Ich freue mich, dass die Landesregierung mit diesen Förderungen aus dem Investitionsstock den Ortsgemeinden in der Vulkaneifel wieder kräftig unter die […] weiterlesen ...

Steuerfreigrenze für Vereine soll angehoben werden – Ampel-Koalition startet Initiative

Die Vereine im Landkreis Vulkaneifel können sich auf eine steuerliche Entlastung freuen, wenn eine Initiative der Ampel-Koalition im Bundesrat beschlossen wird. Unsere Vereine prägen Rheinland-Pfalz: Sie sind Orte des Engagements und des Zusammenseins – sie stellen für viele Heimat dar. Die Vereine sorgen so auch für gesellschaftlichen Zusammenhalt. Es ist daher genau richtig, wenn die […] weiterlesen ...

Land unterstützt Dorferneuerung in Bodenbach und Trittscheid

Astrid Schmitt: „Zuschüsse für Dorfmoderation und Sanierung des Bürgerhauses“ Mit Zuschüssen aus dem Dorferneuerungsprogramm 2018 unterstützt die Landesregierung die Dorferneuerung in Bodenbach und Trittscheid. Dies hat die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt auf Nachfrage von Innenminister Roger Lewentz erfahren. Bodenbach in der Verbandsgemeinde Kelberg erhält einen Zuschuss von 12.000 Euro für die Dorfmoderation und Beratungsarbeit im Rahmen […] weiterlesen ...

„Ein Europa ohne Jugend hat keine Zukunft“

Diskussion mit Schülerinnen und Schülern der Drei-Maare-Realschule plus mit Fachoberschule Daun über Europa. Für viele junge Menschen sind die Errungenschaften der europäischen Einigung heute eine Selbstverständlichkeit. Offene Grenzen und eine gemeinsame Währung sind für die „Generation Erasmus“ Normalität. Gleichzeitig nehmen Jugendliche nicht erst seit dem Brexit wahr, dass sich Europa am Scheideweg befindet. Und viele […] weiterlesen ...

Schülerinnen und Schüler erleben Politik live in Mainz

Am vergangenen Mittwoch hat das Team der Schülervertretung der Schule am Pulvermaar in Gillenfeld die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt für einen Tag bei ihrer Arbeit in der Landeshauptstadt Mainz begleitet. Maximilian Pfeil, Johanna Schäfer und Ciara Bettany leiten in Gillenfeld die Schülervertretung ihrer Realschule und hatten die Gelegenheit, Landespolitik „live“ mitzuerleben. „Ich freue mich sehr, dass […] weiterlesen ...

Ausbau von kommunalen WLAN-Hotspots in zweiter Förderrunde

Wieder vier Gemeinden aus der Vulkaneifel dabei! In diesen Tagen läuft die zweite Förderrunde, in der wieder zahlreiche rheinland-pfälzische Kommunen die Zusage für einen Landeszuschuss erhalten, um einen kostenfreien WLAN-Hotspot einzurichten. Nachdem in der ersten Runde schon fünf Gemeinden aus der Vulkaneifel dabei waren, freue ich mich, dass mit Bleckhausen, Hinterweiler, Schalkenmehren und Winkel wieder […] weiterlesen ...

Wahl zur neuen Vizepräsidentin des rheinland-pfälzischen Landtages

Der rheinland-pfälzische Landtag hat in seiner Plenarsitzung am 26. April 2018 Astrid Schmitt zur neuen Vizepräsidentin gewählt. Die SPD-Landtagsabgeordnete aus der Vulkaneifel und bisherige stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion folgt Barbara Schleicher-Rothmund, die als neue Bürgerbeauftragte verpflichtet wurde. „Ich freue mich sehr und danke den Kolleginnen und Kollegen für das große Vertrauen, das sie mir entgegengebracht […] weiterlesen ...

Fernverkehrsanbindung für die älteste Stadt Deutschlands und die Region Trier

Die SPD Landtagsabgeordneten aus der Region Trier wenden sich in einem Brief an Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und fordern diesen auf, sich für eine Fernverkehrsanbindung der Stadt Trier deutlich vor 2030 einzusetzen. Wie der Trierer Landtagsabgeordnete Sven Teuber (SPD) mitteilt, hat sich Teuber gemeinsam mit seinen SPD-Amtskollegen und Amtskolleginnen Astrid Schmitt (Vulkaneifel), Ingeborg Sahler-Fesel (Schweich), Bettina […] weiterlesen ...