Bildung

705.000 Euro aus dem Schulbauprogramm des Bildungsministeriums fließen in die Vulkaneifel 

Acht Schulen profitieren von Landeszuschüssen Für Neubau, Umbau und Erweiterungen der Schulgebäude an acht Schulen in der Vulkaneifel können die Schulträger mit einem Landeszuschuss von insgesamt 705.000 Euro rechnen. Das hat Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig bekannt gegeben. Der Umbau des Schulgebäudes an der Realschule und Fachoberschule in Daun wird vom Land mit 145.000 Euro gefördert. […] weiterlesen ...

Land fördert Schulsozialarbeit an berufsbildenden Schulen 

Unterstützung und Beratung bei Fragen rund um Schule und Beruf Auch im kommenden Jahr fördert das Land die Schulsozialarbeit an berufsbildenden Schulen und baut sie weiter aus: Insgesamt erhalten die öffentlichen und freien Träger für ihre Arbeit an 61 öffentlichen Berufsbildenden Schulen 2,7 Millionen Euro. Die Landesregierung unterstützt auch die Schulsozialarbeit an der BBS in […] weiterlesen ...

Landkreis Vulkaneifel profitiert vom neuen Schulsanierungsprogramm

Astrid Schmitt; „3,121 Millionen Euro für Investitionen in die Schulinfrastruktur“ Der Landkreis Vulkaneifel wird vom neuen Schulsanierungsprogramm profitieren. Wie die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt  mitteilt, soll der Kreis Vulkaneifel mit 3.121 Millionen Euro gefördert werden. Das Programm umfasst für ganz Rheinland-Pfalz 256,6 Millionen Euro. Die Bundesmittel sind für Schulinfrastruktur-investitionen in finanzschwachen Kommunen vorgesehen. Astrid Schmitt betont, […] weiterlesen ...

Land unterstützt energetische Sanierung der Grundschule Daun

Astrid Schmitt: „ 310.000 Euro aus dem Kommunalen Investitionsprogramm 3.0 Wie die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt auf Nachfrage von Bildungsstaatssekretär Hans Beckmann erfahren hat, erhält die Verbandsgemeinde Daun als Träger der Grundschule Daun 310.000 Euro aus dem Kommunalen Investitionsprogramm 3.0 für die energetische Sanierung des Schulgebäudes. „Das sind 90 Prozent der zuwendungsfähigen Gesamtkosten von 345.000 Euro. […] weiterlesen ...

Astrid Schmitt: „Neues Förderprogramm des Landes ermöglicht mehr Ferienbetreuungsangebote für Kinder und Jugendliche in der Vulkaneifel“

„In diesem Jahr gibt es deutlich mehr Ferienbetreuungsangebote als noch vor einem Jahr“, so die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt. Grund dafür ist das neue Förderkonzept der Landesregierung für Ferienbetreuungsangebote. „Mit dem neuen Programm stehen für den Landkreis Vulkaneifel nun bis zu 13.913 Euro zur Verfügung. Das sind 6.513 Euro mehr als noch 2016. Damit wird die […] weiterlesen ...

„Medienkompetenz macht Schule“ jetzt auch im Grundschulbereich

Astrid Schmitt: „Grundschulen in Daun, Gerolstein und Stadtkyll ins Landesprogramm aufgenommen“ „Kinder sind bereits sehr früh mit der digitalen Welt konfrontiert. Das bietet Chancen aber auch Risiken. Die Schule muss deshalb schon früh Kompetenzen vermitteln und eine kindgerechte theoretische und praktische Auseinandersetzung mit dem Thema ermöglichen. Deshalb ist die Ausweitung des Landesprogramms „Medienkompetenz macht Schule“ […] weiterlesen ...

Astrid Schmitt: „Ausgezeichneter Kriminachwuchs und Werbung für die Eifel“

„260 Kinder und Jugendliche haben in diesem Jahr erneut bewiesen, dass man Spannung auch ohne Mord und Totschlag erzielen kann. Die Ergebnisse sind beeindruckend“, so die SPD-Landtagsabgeordnete aus der Vulkaneifel, Astrid Schmitt, zur diesjährigen Preisverleihung beim Wettbewerb „Tatort Eifel Junior Award“ im SWR-Funkhaus in Mainz. Der „Junior Award“ wird alle zwei Jahre im Rahmen des […] weiterlesen ...

Grundsatz „kurze Beine, kurze Wege“ gilt bei kleinen Grundschulen weiterhin

Astrid Schmitt besuchte Grundschulen in Neroth und Wallenborn „Der Grundsatz ‚kurze Beine, kurze Wege‘ gilt weiterhin für unsere Grundschulen. Unsere jüngsten Schülerinnen und Schüler sollen möglichst kurze Schulwege haben“, so die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt bei ihren Besuchen der Grundschulen in Neroth und Wallenborn. Dort waren nach der Vorstellung der „Leitlinien für ein wohnortnahes Grundschulangebot“ durch […] weiterlesen ...

SPD-Bildungspolitiker zweier Länder besuchen Mainzer Frauenlob-Gymnasium Astrid Schmitt: „Austausch über Bildungs- und Schulkonzepte über die Landesgrenzen hinweg“

„Ich denke, dass wir den Kolleginnen und Kollegen aus Hessen mit dem Frauenlob-Gymnasium ein gutes Ganztags-Gymnasium zeigen konnten, welches mit seinem besonderen pädagogischen Konzept überzeugt und als Anregung für einen konstruktiven Austausch über Bildungs- und Schulkonzepte über die Landesgrenzen hinweg dienen kann“, so Astrid Schmitt anlässlich eines gemeinsamen Besuches des Arbeitskreises Bildung der rheinland-pfälzischen SPD-Landtagsfraktion […] weiterlesen ...

Schulbesuchstag 2016

Astrid Schmitt: „Werben für Demokratie“ „Der 09. November ist ein bedeutsamer Tag in der deutschen Geschichte. Er vereint sowohl glückliche als auch tragische Momente unserer Historie. Deshalb ist es immer wieder ungemein wichtig, dass wir mit den Schülerinnen und Schülern nicht nur über die historischen Ereignisse sondern auch und vor allem über unsere demokratischen Grundwerte […] weiterlesen ...