Dorferneuerung

Land fördert Neubau des Hochbehälters „Hardt“ in Mehren

Darlehen sichert Finanzierung Das Land fördert den Neubau des Hochbehälters „Hardt“ in Mehren mit einem Darlehen aus dem Zinszuschussprogramm in Höhe von 143.400 Euro. Dies habe ich auf Nachfrage von Umweltministerin Ulrike Höfken erfahren. Der alte Hochbehälter wurde im Jahre 1912 erbaut und im Jahre 1984/85 umgebaut. Die Bausubstanz des alten Hochbehälters ist in einem […] weiterlesen ...

Ausbau von WLAN-Hotspots startet in 181 rheinland-pfälzischen Kommunen

Astrid Schmitt: „Sechs Gemeinden aus der Vulkaneifel dabei“ „In diesen Tagen erhalten 181 rheinland-pfälzische Kommunen die Zusage für einen Landeszuschuss, um einen kostenfreien WLAN-Hotspot einzurichten. Ich freue mich, dass mit Nerdlen, Niederstadtfeld, Gerolstein, Kerpen und Üxheim im ersten Anlauf auch fünf Kommunen aus der Vulkaneifel davon profitieren“, so die SPD-Landtags-abgeordnete Astrid Schmitt. Mit der Bewilligung […] weiterlesen ...

Land fördert wasserwirtschaftliche Großmaßnahme in der VG Obere Kyll

Astrid Schmitt: „Wasserversorgung wird durch umfangreiche Maßnahmen modernisiert und dauerhaft sichergestellt“ Die Landesregierung fördert die grundlegenden und umfangreichen Modernisierungs- und Baumaßnahmen bei der Wasserversorgung in der Verbandsgemeinde Obere Kyll. Dies hat die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt auf Nachfrage von Umweltministerin Ulrike Höfken erfahren. In einem ersten Bescheid bewilligte sie einen Zuschuss von 408.200 Euro und ein […] weiterlesen ...

Landeszuschüsse für Wasserwirtschaft im Vulkaneifelkreis

Astrid Schmitt: „Kanalsanierung in Niederstadtfeld und Trinkwasserdesinfektionsanlagen in der Verbandsgemeinde Kelberg werden gefördert“ Wie die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt auf Nachfrage von Umweltministerin Ulrike Höfken erfahren hat, fördert die Landesregierung die Kanalsanierung der Hauptstraße in Niederstadtfeld mit 16.700 Euro und die Einrichtung von Trinkwasserdesinfektionsanlagen in der Verbandsgemeinde Kelberg mit 20.069 Euro. Im Zuge des geplanten Straßenbaus […] weiterlesen ...

Renaturierung des Rudersbaches in Kerpen

Astrid Schmitt: „Land fördert Projekt großzügig“ Die Verbandsgemeinde Hillesheim wird den Rudersbach in Kerpen renaturieren. Eine vom Büro Hömme erstellte Konzeptstudie hat der Verbandsgemeinderat Hillesheim in seiner Sitzung am 26. Juni 2017 genehmigt. Nun hat die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt auf Nachfrage von Umweltministerin Ulrike Höfken erfahren, dass das Land die Planung und die Umsetzung mit […] weiterlesen ...

Startschuss für freies WLAN in Rheinland-Pfalz

Astrid Schmitt: „Kommunen in der Vulkaneifel sollten Förderprogramm „1.000 WLAN-Hotspots in 1.000 Kommunen“ nutzen „Die Landesregierung hält Wort und treibt den Ausbau von öffentlichem WLAN konsequent voran. Mit dem Rahmenvertrag „Wifi4RLP“ stellt das Land den Kommunen in Rheinland-Pfalz ein professionelles und rechtssicheres Paket zur Einrichtung von öffentlich zugänglichen WLAN-Hotspots zur Verfügung“, so die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid […] weiterlesen ...

Land unterstützt energetische Sanierung der Grundschule Daun

Astrid Schmitt: „ 310.000 Euro aus dem Kommunalen Investitionsprogramm 3.0 Wie die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt auf Nachfrage von Bildungsstaatssekretär Hans Beckmann erfahren hat, erhält die Verbandsgemeinde Daun als Träger der Grundschule Daun 310.000 Euro aus dem Kommunalen Investitionsprogramm 3.0 für die energetische Sanierung des Schulgebäudes. „Das sind 90 Prozent der zuwendungsfähigen Gesamtkosten von 345.000 Euro. […] weiterlesen ...

Landeszuschuss für Löschfahrzeug der Feuerwehr Müllenborn 

Astrid Schmitt: „51.000 Euro aus der Feuerschutzsteuer“ Wie die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt auf Nachfrage von Innenminister Roger Lewentz erfahren hat, erhält die Verbandsgemeinde Gerolstein für das  Löschfahrzeug (MLF) der Freiwilligen Feuerwehr Müllenborn eine Zuwendung von 51.000 Euro. Dies sind rund 40 Prozent der zuwendungsfähigen Kosten. Das Geld fließt in diesem und den kommenden Jahren. „Die […] weiterlesen ...

Astrid Schmitt besichtigte erneuerten Bahnhof in Jünkerath

Astrid Schmitt: „Großes Engagement hat sich ausgezahlt“ Da sie bei der offiziellen Einweihung aus terminlichen Gründen nicht anwesend sein konnte, hatte der Jünkerather Ortsbürgermeister Rainer Helfen die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt zu einer „privaten“ Besichtigung der sanierten und erneuerten Bahnstation in Jünkerath eingeladen. „Astrid Schmitt hat uns in den vergangenen 10 Jahren bei der Planung und […] weiterlesen ...

Land unterstützt Dorferneuerung in Müllenborn

Astrid Schmitt: „Zuschüsse für Fortschreibung des Konzeptes und Bürgerberatung“   Der Gerolsteiner Stadtteil Müllenborn erhält für die Fortschreibung des Dorferneuerungskonzeptes und die Beratung für private und öffentliche Dorferneuerungsmaßnahmen in den kommenden Jahren insgesamt 18.000 Euro. Das sind 90 Prozent der zuwendungsfähigen Gesamtkosten von 20.000 Euro. Dies hat die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt auf Nachfrage von Innenminister […] weiterlesen ...