Familie, Kinder & Jugend

Astrid Schmitt: „Neues Förderprogramm des Landes ermöglicht mehr Ferienbetreuungsangebote für Kinder und Jugendliche in der Vulkaneifel“

„In diesem Jahr gibt es deutlich mehr Ferienbetreuungsangebote als noch vor einem Jahr“, so die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt. Grund dafür ist das neue Förderkonzept der Landesregierung für Ferienbetreuungsangebote. „Mit dem neuen Programm stehen für den Landkreis Vulkaneifel nun bis zu 13.913 Euro zur Verfügung. Das sind 6.513 Euro mehr als noch 2016. Damit wird die […] weiterlesen ...

„Medienkompetenz macht Schule“ jetzt auch im Grundschulbereich

Astrid Schmitt: „Grundschulen in Daun, Gerolstein und Stadtkyll ins Landesprogramm aufgenommen“ „Kinder sind bereits sehr früh mit der digitalen Welt konfrontiert. Das bietet Chancen aber auch Risiken. Die Schule muss deshalb schon früh Kompetenzen vermitteln und eine kindgerechte theoretische und praktische Auseinandersetzung mit dem Thema ermöglichen. Deshalb ist die Ausweitung des Landesprogramms „Medienkompetenz macht Schule“ […] weiterlesen ...

Astrid Schmitt: „Ausgezeichneter Kriminachwuchs und Werbung für die Eifel“

„260 Kinder und Jugendliche haben in diesem Jahr erneut bewiesen, dass man Spannung auch ohne Mord und Totschlag erzielen kann. Die Ergebnisse sind beeindruckend“, so die SPD-Landtagsabgeordnete aus der Vulkaneifel, Astrid Schmitt, zur diesjährigen Preisverleihung beim Wettbewerb „Tatort Eifel Junior Award“ im SWR-Funkhaus in Mainz. Der „Junior Award“ wird alle zwei Jahre im Rahmen des […] weiterlesen ...

Feuerwehren

Landesregierung stärkt Feuerwehren in der Vulkaneifel

Astrid Schmitt MdL

Gute Nachricht für die Freiwilligen Feuerwehren in der Region und damit für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger: Aus der Feuerschutzsteuer unterstützt das Innenministerium drei Projekte im Kreis Vulkaneifel. An den Standorten Mehren und Dockweiler kann mit einer Förderung von jeweils 28.000 Euro nun je ein neues Mehrzwecktransportfahrzeug mit Ladehilfe angeschafft werden. In Gerolstein erhält […] weiterlesen ...

Land fördert Krankenhaus in Daun mit 2,2 Millionen Euro

Astrid Schmitt MdL

Das Krankenhaus Maria Hilf in Daun erhält 2,2 Millionen Euro aus dem rheinland-pfälzischen Krankenhausinvestitionsprogramm 2016. Die Landesfördermittel sind für Erweiterungsgebäude (u. a. für Intensivstation) bestimmt. Dies ergab eine Anfrage der örtlichen SPD-Abgeordneten Astrid Schmitt beim rheinland-pfälzischen Gesundheitsministerium. Das Krankenhausinvestitionsprogramm 2016 umfasst insgesamt 63 Millionen Euro für bauliche Maßnahmen an den rheinland-pfälzischen Krankenhäusern. Hinzu kommen rund […] weiterlesen ...

Hilfe für Helfer und Schutzsuchende

Integrationsministerin Irene Alt besucht das Café Asyl in Daun

Integrationsministerin Irene Alt besucht das Café Asyl in Daun

Der Zustrom von Flüchtlingen ist auch im Vulkaneifelkreis spürbar. Zahlreiche ehrenamtliche Helferinnen und Helfer bemühen sich, ihnen die Integration zu erleichtern – im Sinne der Asylbegehrenden, aber ebenso auch im Sinne der ganzen Gesellschaft. Seit einem Jahr gibt es dafür im Haus der Jugend in Daun das Café Asyl, das als Initiative aus der bereits […] weiterlesen ...

Besuch aus Mainz im Café Asyl

Integrationsministerin Irene Alt besucht Flüchtlinge und ehrenamtliche Helfer

Am Montag, 18. Januar 2016, kommt Integrationsministerin Irene Alt auf Einladung der Landtagsabgeordneten Astrid Schmitt um 14 Uhr ins Café Asyl nach Daun, um mit den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern sowie mit Flüchtlingen ins Gespräch zu kommen. Sie informiert sich über die konkrete Arbeit vor Ort und über die Situation der Asylbegehrenden in der Vulkaneifel. […] weiterlesen ...

Politik auf den Spuren der Römer

Kulturstaatssekretär Walter Schumacher besucht römisches Erbe in der Vulkaneifel

Walter Schumacher - Foto: Angelika Stehle

Bei der Einweihungsfeier des römischen Speichergebäudes in Duppach konnte Staatssekretär Walter Schuhmacher (SPD) nicht anwesend sein, doch auf Grund der großen Bedeutung der Ausgrabung holt er seinen Besuch in der Vulkaneifel nun nach. Am Freitag, 15. Januar 2016, informiert er sich beim Archäologischen Förderverein e. V. vor Ort über die Spuren der Römer. Die Vereinsvorsitzende […] weiterlesen ...

Wertvolle Leihgabe für den Müllenborner Kapellenverein – Astrid Schmitt holt päpstlichen Rosenkranz in die Vulkaneifel

Für die gläubigen Katholiken des Vulkaneifelkreises bedeutet es viel, ihrer Religiosität Ausdruck zu geben. Darum wurde 2004 der Kapellenverein Müllenborn e. V. gegründet, der die Antonius-Kapelle und das Marienkapellchen in der VG Gerolstein liebevoll pflegt. Der Verein hat nun dank des Engagements der Landtagsabgeordneten Astrid Schmitt eine wertvolle Leihgabe für eine Ausstellung erhalten: den Rosenkranz, […] weiterlesen ...

Presseschau: Kunst wertschätzen lernen – Im Herbstferienkurs entdecken Kinder ihre kreative Seite (TV, 02.11)

Foto: Brigitte Bettscheider (bb) ("TV-Upload Bettscheider" Der Stadtbeigeordnete Hermann-Josef Schmitz (links) und die Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt (Zweite von links) bei der Präsentation der Arbeiten des Herstferienkurses der Jugendkunstschule Vulkaneifel. Angeleitet wurden die Kinder von Michael Frangen (Dritter von links) und Cornelia Lenartz (Vierte von links). TV-Foto: Brigitte Bettscheider

(Brigitte Bettscheider, TV, 02.11., Hillesheim) Seit der Gründung der Jugendkunstschule Vulkaneifel vor sechs Jahren stehen in den Schulferien Kurse für Kinder auf dem Programm – diesmal unter dem Motto „Formen und Farben des Herbstes“. Hillesheim. „Tschüss“, ruft Lars Gerigk im Hinauslaufen. Dann bleibt er stehen, schaut Cornelia Lenartz und Michael Frangen an und sagt: „Bis […] weiterlesen ...