Wirtschaft und Landwirtschaft

Info-Veranstaltung „Waldwirtschaft der Zukunft“

Astrid Schmittlädt ein: Info-Veranstaltung „Waldwirtschaft der Zukunft“ am 18.11.2019 um 18:30 Uhr in Daun-Steinborn „Wie könnte ein klimagerechtes, nachhaltiges und bezahlbares waldbauliches Konzept der Zukunft aussehen“ Auch der Wald in der Vulkaneifel ist in Bezug auf den Klimawandel und den daraus resultierenden Borkenkäferbefall stark betroffen. Große Fichtenbestände gehen zugrunde, aber auch Laubbäume stehen unter enormem Stress, […] weiterlesen ...

Klimastress, Borkenkäferbefall, Holzverkauf

Astrid Schmitt trifft sich mit Vertretern der Forstwirtschaft und der Kommunalen Holzvermarktung „Die Folgen des Klimawandels sind im Wald deutlich spürbar. Stürme, Starkregenereignisse, Hitze und Dürre haben dem Wald auch in der Eifel stark zugesetzt, insbesondere durch die Massenvermehrung der Borkenkäfer. Zudem musste in Rheinland-Pfalz wegen kartellrechtlicher Bedenken und einem entsprechenden Gerichtsurteil die Holzvermarktung neu […] weiterlesen ...

…und der Sieger heißt: Schalkenmehren!

Innenminister Lewentz überreicht Sonderpreis für vorbildliche Innenentwicklung Im Oktober 2018 wurde die Gemeinde Schalkenmehren in Kaiserslautern bereits mit Gold in der Hauptklasse des Landeswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ 2018 ausgezeichnet. Jetzt erhielt sie den Sonderpreis für die vorbildliche Innenentwicklung.“ Ich gratuliere Bürgermeister Peter Hartogh, den Gemeinderatsmitgliedern und allen Bürgerinnen und Bürgern von Schalkenmehren für die […] weiterlesen ...

Staatssekretär Randolf Stich übergibt Förderbescheid für den Breitbandausbau im Landkreis Vulkaneifel

Über 2,6 Millionen Euro für Hochgeschwindigkeits-Breitbandnetze Innenstaatssekretär Randolf Stich hat Landrat Heinz-Peter Thiel den Bescheid über 2,61 Millionen Landesförderung zum Breitband-Ausbau im Landkreis Vulkaneifel übergeben. Profitieren werden rund 3000 Haushalte und 85 Unternehmen. Zudem werden 25 Schulstandorte ans Glasfasernetz angebunden. „Wir kommen mit den Maßnahmen in der Vulkaneifel einen erneuten Schritt weiter, ganz Rheinland-Pfalz an […] weiterlesen ...

Startschuss für freies WLAN in Rheinland-Pfalz

Astrid Schmitt: „Kommunen in der Vulkaneifel sollten Förderprogramm „1.000 WLAN-Hotspots in 1.000 Kommunen“ nutzen „Die Landesregierung hält Wort und treibt den Ausbau von öffentlichem WLAN konsequent voran. Mit dem Rahmenvertrag „Wifi4RLP“ stellt das Land den Kommunen in Rheinland-Pfalz ein professionelles und rechtssicheres Paket zur Einrichtung von öffentlich zugänglichen WLAN-Hotspots zur Verfügung“, so die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid […] weiterlesen ...

Astrid Schmitt: „Landesregierung fördert drei wasserwirtschaftliche Maßnahmen im Kreis Vulkaneifel“ 

Wie die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt aus dem Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten auf Nachfrage erfahren hat, fördert die Landesregierung drei wasserwirtschaftliche Maßnahmen in den Verbandsgemeinde Kelberg und Gerolstein  mit insgesamt 47.160 Euro. Die Neuordnung der Wasserversorgung im Borlerbachtal wird im aktuellen Finanzierungsabschnitt mit 27.820 Euro gefördert. Dies sind 23,8 Prozent der förderfähigen Kosten […] weiterlesen ...

Städte und Gemeinden in der Vulkaneifel profitieren von Landesinvestitionen

Mittel aus dem so genannten Investitionsstock 2016 machen Orte attraktiver

Astrid Schmitt MdL

Ganz gleich ob ein Dorf wie Densborn oder die Kreisstadt Daun: Viele Kommunen kommen in den Genuss von Landesmitteln, mit denen wichtige bauliche Projekte umgesetzt werden können. Für die Einwohner heißt dies ein konkretes Plus an Lebensqualität. Zum Beispiel Densborn: Hier wird mit 19.000 Euro die Sanierung des Platzes „Alte Schule“ gefördert. In Nerdlen gehen […] weiterlesen ...

Feuerwehren

Landesregierung stärkt Feuerwehren in der Vulkaneifel

Astrid Schmitt MdL

Gute Nachricht für die Freiwilligen Feuerwehren in der Region und damit für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger: Aus der Feuerschutzsteuer unterstützt das Innenministerium drei Projekte im Kreis Vulkaneifel. An den Standorten Mehren und Dockweiler kann mit einer Förderung von jeweils 28.000 Euro nun je ein neues Mehrzwecktransportfahrzeug mit Ladehilfe angeschafft werden. In Gerolstein erhält […] weiterlesen ...

Gesprächsrunde während Besuch der rheinland-pfälzischen Sozialministerin

Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler besucht Westeifel Werke

Besuch Westeifelwerke

Gerolstein, 29. Januar 2015. Auf Einladung der SPD-Landtagsabgeordneten für den Landkreis Vulkaneifel, Astrid Schmitt, hin, hat die rheinland-pfälzische Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler die Westeifel Werke und die EuWeCo in Gerolstein besucht. Während einer Werkstattführung haben die Mitarbeiter der Westeifel Werke ihre Arbeitsplätze und Tätigkeiten demonstriert. Die Ministerin Bätzing-Lichtenthäler konnte sich so ein Bild vom Leben und […] weiterlesen ...

Tatort Eifel

Abendgala Tatort Eifel

Gala Tatort Eifel

Bei der traditionellen Abendgala zum großen finalen „Tatort Eifel“ gaben sich zahlreiche prominente Gäste die Klinke in die Hand. Eingeladen war auch Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Das finale Fest lockt unter anderem mit der Verleihung des Krimipreises ROLAND, und der Verleihung des Deutschen Kurzfilmpreises. weiterlesen ...