VG Hillesheim

Land unterstützt die Feuerwehren in Daun und Hillesheim

Fast 200.000 Euro für Fahrzeugbeschaffung in Daun und Erweiterung des Feuerwehrhauses in Hillesheim Wie die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt auf Nachfrage von Innenminister Roger Lewentz erfahren hat, erhält die Verbandsgemeinde Hillesheim für die Erweiterung des Feuerwehrhaues in der Stadt Hillesheim  68.000 Euro aus der Feuerschutzsteuer. Dies sind 33 Prozent der zuwendungsfähigen Gesamtkosten von 204.380 Euro. Der […] weiterlesen ...

Zur Schließung der Geburtshilfe im Krankenhaus Daun

Qualitativ hochwertige Versorgung der schwangeren Frauen in der Vulkaneifel kann nur mit gemeinsamen Anstrengungen und im konstruktiven Dialog aller Beteiligten sichergestellt werden. „Mit Beschimpfungen, Unterstellungen und einseitigen  Schuldzuweisungen in den sozialen Medien sind die Probleme der Geburtshilfe im Krankenhaus Daun nicht zu lösen. Mit diesem ‚Schwarze-Peter-Spiel‘ von Landrat Heinz-Peter Thiel wird den schwangeren Frauen im […] weiterlesen ...

Land unterstützt energetische Sanierung des Rathauses Hillesheim

Gut 395.000 Euro aus dem Kommunalen Investitionsprogramm 3.0 Wie die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt von Innenminister Roger Lewentz auf Nachfrage erfahren hat, erhält die Verbandsgemeinde Hillesheim  395.826 Euro aus dem Kommunalen Investitionsprogramm 3.0 für die energetische Gebäudesanierung des Rathauses. Die Gelder werden bis 2020 fließen. „Das sind 90 Prozent der zuwendungsfähigen Gesamtkosten von knapp 440.000 Euro. […] weiterlesen ...

705.000 Euro aus dem Schulbauprogramm des Bildungsministeriums fließen in die Vulkaneifel 

Acht Schulen profitieren von Landeszuschüssen Für Neubau, Umbau und Erweiterungen der Schulgebäude an acht Schulen in der Vulkaneifel können die Schulträger mit einem Landeszuschuss von insgesamt 705.000 Euro rechnen. Das hat Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig bekannt gegeben. Der Umbau des Schulgebäudes an der Realschule und Fachoberschule in Daun wird vom Land mit 145.000 Euro gefördert. […] weiterlesen ...

Ausbau von WLAN-Hotspots startet in 181 rheinland-pfälzischen Kommunen

Astrid Schmitt: „Sechs Gemeinden aus der Vulkaneifel dabei“ „In diesen Tagen erhalten 181 rheinland-pfälzische Kommunen die Zusage für einen Landeszuschuss, um einen kostenfreien WLAN-Hotspot einzurichten. Ich freue mich, dass mit Nerdlen, Niederstadtfeld, Gerolstein, Kerpen und Üxheim im ersten Anlauf auch fünf Kommunen aus der Vulkaneifel davon profitieren“, so die SPD-Landtags-abgeordnete Astrid Schmitt. Mit der Bewilligung […] weiterlesen ...

Renaturierung des Rudersbaches in Kerpen

Astrid Schmitt: „Land fördert Projekt großzügig“ Die Verbandsgemeinde Hillesheim wird den Rudersbach in Kerpen renaturieren. Eine vom Büro Hömme erstellte Konzeptstudie hat der Verbandsgemeinderat Hillesheim in seiner Sitzung am 26. Juni 2017 genehmigt. Nun hat die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt auf Nachfrage von Umweltministerin Ulrike Höfken erfahren, dass das Land die Planung und die Umsetzung mit […] weiterlesen ...

Astrid Schmitt: „Neues Förderprogramm des Landes ermöglicht mehr Ferienbetreuungsangebote für Kinder und Jugendliche in der Vulkaneifel“

„In diesem Jahr gibt es deutlich mehr Ferienbetreuungsangebote als noch vor einem Jahr“, so die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt. Grund dafür ist das neue Förderkonzept der Landesregierung für Ferienbetreuungsangebote. „Mit dem neuen Programm stehen für den Landkreis Vulkaneifel nun bis zu 13.913 Euro zur Verfügung. Das sind 6.513 Euro mehr als noch 2016. Damit wird die […] weiterlesen ...

Land fördert 11 Maßnahmen im Landkreis Vulkaneifel

Astrid Schmitt: „Fast 800.000 Euro aus dem Investitionsstock 2017“ Wie die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt von Innenminister Roger Lewentz auf Nachfrage erfahren hat, fördert die Landesregierung 11 Maßnahmen der Ortsgemeinden im Landkreis Vulkaneifel mit insgesamt 788.000 Euro aus dem Investitionsstock 2017. „Ich freue mich, dass die Landesregierung mit Förderungen aus dem Investitionsstock, die oft bei 60 […] weiterlesen ...

Städte und Gemeinden in der Vulkaneifel profitieren von Landesinvestitionen

Mittel aus dem so genannten Investitionsstock 2016 machen Orte attraktiver

Astrid Schmitt MdL

Ganz gleich ob ein Dorf wie Densborn oder die Kreisstadt Daun: Viele Kommunen kommen in den Genuss von Landesmitteln, mit denen wichtige bauliche Projekte umgesetzt werden können. Für die Einwohner heißt dies ein konkretes Plus an Lebensqualität. Zum Beispiel Densborn: Hier wird mit 19.000 Euro die Sanierung des Platzes „Alte Schule“ gefördert. In Nerdlen gehen […] weiterlesen ...

Feuerwehren

Landesregierung stärkt Feuerwehren in der Vulkaneifel

Astrid Schmitt MdL

Gute Nachricht für die Freiwilligen Feuerwehren in der Region und damit für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger: Aus der Feuerschutzsteuer unterstützt das Innenministerium drei Projekte im Kreis Vulkaneifel. An den Standorten Mehren und Dockweiler kann mit einer Förderung von jeweils 28.000 Euro nun je ein neues Mehrzwecktransportfahrzeug mit Ladehilfe angeschafft werden. In Gerolstein erhält […] weiterlesen ...