Mein Wahlkreis – liebenswert und lebenswert

Mein Wahlkreis liegt mitten in einer der schönsten Mittelgebirgsregionen Deutschlands: in der Vulkaneifel. Hier im Nordwesten von Rheinland-Pfalz prägen Maare, dichte Wälder im Wechsel mit sattgrünen Wiesen, naturbelassene Bachläufe und die durch Jahrtausende Witterung sanft abgerundeten Vulkankegel die Landschaft. Kein Wunder, dass die Vulkaneifel immer mehr Touristen anlockt. Vor allem Radfahrer und Wanderer finden hier ein Urlaubsparadies, auch Familien mit Kindern genießen Urlaub auf dem Bauernhof.

Kulturell ist die Region ebenfalls höchst lebendig. Hier schlägt das Herz der Regionalkrimis: Mit Krimiwanderrouten, Krimihotels, Krimi-Events und dem Festival „Tatort Eifel“ werden spannende Highlights für Liebhaber leichten Literatur geboten. Offene Ateliers von Künstlerinnen und Künstlern oder trendige Event-Locations wie ein umgestalteter Lokschuppen, architektonische Schätze von der Römerzeit bis zur spektakulären wilhelminischen Erlöserkirche in Gerolstein mit ihrer innen goldenen Kuppel oder eine facettenreiche Musikszene mit dem Open-Air-Festival „Klassik auf dem Vulkan“ sind nur einige Beispiele.

Die Vulkaneifel ist geprägt von einem gesunden Branchenmix aus Tourismus, Landwirtschaft und Lebensmittelerzeugung, hochwertigem Handwerk und innovativen Unternehmen unter anderem aus den Bereichen IT, Maschinenbau, Medien und Kunststoff- sowie Metallverarbeitung. Gesundes reines Mineralwasser ist ein „Exportschlager“ dieser Landschaft. Sie zeigt, dass moderne Ökonomie mit vernünftiger Ökologie vereinbar ist.

Diese Stärken zu erhalten und auszubauen ist mein Ziel als Landtagsabgeordnete der Vulkaneifel. Es lohnt sich, hier zu leben!

Schülerinnen und Schüler erleben Politik live in Mainz

Am vergangenen Mittwoch hat der Leistungskurs Sozialkunde der zehnten Klasse des Dauner Thomas-Morus-Gymnasiums die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt im Landtag in Mainz besucht. Die fünf Schülerinnen und Schüler haben die Abgeordnete zusammen mit ihrem Lehrer Herrn Leitzbach für einen Tag bei ihrer Arbeit in der Landeshauptstadt begleitet und konnten Politik „live“ miterleben. „Ich freue mich sehr, […] weiterlesen ...

Neubau der Sporthalle an der Augustiner – Realschule plus in Hillesheim

Landesförderung von gut 1,1 Millionen Euro Die Landesregierung wird den dringend notwendigen Neubau einer Sporthalle an der Augustiner-Realschule plus in Hillesheim mit 1.129.500 Euro fördern. Dies hat die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt auf Nachfrage von Innenminister Roger Lewentz erfahren. Dem Zuschuss liegen zuwendungsfähigen Kosten von 1.882.500 Euro zu Grunde. Die ersten Überlegungen der Verbandsgemeinde eine neue […] weiterlesen ...

Land unterstützt den Neubau des Wasserwerks und der Pumpstation in Kirchweiler

Auch die Durchführung einer Wasserverlustanalyse in der VG Daun wird gefördert Wie die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt auf Nachfrage von Umweltministerin Ulrike Höfken erfahren hat, unterstützt das Land den Neubau des Wasserwerkes und der Pumpstation in Kirchweiler mit einem Darlehen in Höhe von 1.317.500 Euro aus dem Zinszuschussprogramm. Das sind 85Prozent der Gesamtausgaben. „Aufgrund des Anlagenalters […] weiterlesen ...

…und der Sieger heißt: Schalkenmehren!

Innenminister Lewentz überreicht Sonderpreis für vorbildliche Innenentwicklung Im Oktober 2018 wurde die Gemeinde Schalkenmehren in Kaiserslautern bereits mit Gold in der Hauptklasse des Landeswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ 2018 ausgezeichnet. Jetzt erhielt sie den Sonderpreis für die vorbildliche Innenentwicklung.“ Ich gratuliere Bürgermeister Peter Hartogh, den Gemeinderatsmitgliedern und allen Bürgerinnen und Bürgern von Schalkenmehren für die […] weiterlesen ...

Zentraler Omnibusbahnhof in Daun eröffnet

Neues Busangebot braucht auch zeitgemäße Infrastruktur „Die Neugestaltung des Zentralen Omnibusbahnhofes ist wirklich gut gelungen. Hier beweist sich wieder einmal das alte Sprichwort ‚Was lange währt, wird endlich gut‘, so die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt bei der Eröffnung des neuen ZOB in Daun am Michel-Reineke-Platz. „Der modernisierte und jetzt absolut zeitgemäße Busbahnhof ist ein wichtiger Mosaikstein […] weiterlesen ...

Bildungsministerin Hubig besucht Integrative Kita in Daun

Auch Kita- Zukunftsgesetz war Thema Auf Einladung der SPD-Landtagsabgeordneten Astrid Schmitt besuchte Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig die Integrative Kindertagesstätte in Daun, um sich Vor-Ort ein Bild über die Einrichtung zu machen und um mit den Verantwortlichen und der Elternvertretung über das neue Kita-Zukunftsgesetz zu sprechen. Ministerin Dr. Hubig zeigte sich bei der Besichtigung der seit […] weiterlesen ...

Bildungsministerin Hubig macht bei ihrer Informationstour zum neuen Kita-Gesetz Station in der Vulkaneifel

Vollbesetztes Haus in Gerolstein Seit Monaten macht der Entwurf zum Kindertagesstätten-Zukunftsgesetz Schlagzeilen. Um den Betroffenen das Thema zu erläutern,  Fragen zu beantworten, in den Medien kursierende falsche Aussagen zu korrigieren und Ängste auszuräumen, hatte die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig in die Stadthalle Gerolstein eingeladen. Begleitet wurde sie von der Abteilungsleiterin „Frühkindliche Bildung“ […] weiterlesen ...

Land unterstützt die Feuerwehren in Daun und Hillesheim

Fast 200.000 Euro für Fahrzeugbeschaffung in Daun und Erweiterung des Feuerwehrhauses in Hillesheim Wie die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt auf Nachfrage von Innenminister Roger Lewentz erfahren hat, erhält die Verbandsgemeinde Hillesheim für die Erweiterung des Feuerwehrhaues in der Stadt Hillesheim  68.000 Euro aus der Feuerschutzsteuer. Dies sind 33 Prozent der zuwendungsfähigen Gesamtkosten von 204.380 Euro. Der […] weiterlesen ...

Das Kita-Zukunftsgesetz – beitragsfrei, gerecht und gut

Veranstaltung mit Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig am 26. November 2018 in der Stadthalle Gerolstein „Bei der frühkindlichen Bildung ist Rheinland-Pfalz bundesweit Vorreiter und seit Jahrzehnten einem hohen fachlichen Anspruch verpflichtet. Damit das so bleibt, soll nunmehr der rechtliche Rahmen überarbeitet werden. Die Landesregierung hat den Entwurf eines Kita-Zukunftsgesetzes für Rheinland-Pfalz vorgelegt. Dabei stehen die Bedürfnisse […] weiterlesen ...

Zur Schließung der Geburtshilfe im Krankenhaus Daun

Qualitativ hochwertige Versorgung der schwangeren Frauen in der Vulkaneifel kann nur mit gemeinsamen Anstrengungen und im konstruktiven Dialog aller Beteiligten sichergestellt werden. „Mit Beschimpfungen, Unterstellungen und einseitigen  Schuldzuweisungen in den sozialen Medien sind die Probleme der Geburtshilfe im Krankenhaus Daun nicht zu lösen. Mit diesem ‚Schwarze-Peter-Spiel‘ von Landrat Heinz-Peter Thiel wird den schwangeren Frauen im […] weiterlesen ...