Mein Wahlkreis – liebenswert und lebenswert

Mein Wahlkreis liegt mitten in einer der schönsten Mittelgebirgsregionen Deutschlands: in der Vulkaneifel. Hier im Nordwesten von Rheinland-Pfalz prägen Maare, dichte Wälder im Wechsel mit sattgrünen Wiesen, naturbelassene Bachläufe und die durch Jahrtausende Witterung sanft abgerundeten Vulkankegel die Landschaft. Kein Wunder, dass die Vulkaneifel immer mehr Touristen anlockt. Vor allem Radfahrer und Wanderer finden hier ein Urlaubsparadies, auch Familien mit Kindern genießen Urlaub auf dem Bauernhof.

Kulturell ist die Region ebenfalls höchst lebendig. Hier schlägt das Herz der Regionalkrimis: Mit Krimiwanderrouten, Krimihotels, Krimi-Events und dem Festival „Tatort Eifel“ werden spannende Highlights für Liebhaber leichten Literatur geboten. Offene Ateliers von Künstlerinnen und Künstlern oder trendige Event-Locations wie ein umgestalteter Lokschuppen, architektonische Schätze von der Römerzeit bis zur spektakulären wilhelminischen Erlöserkirche in Gerolstein mit ihrer innen goldenen Kuppel oder eine facettenreiche Musikszene mit dem Open-Air-Festival „Klassik auf dem Vulkan“ sind nur einige Beispiele.

Die Vulkaneifel ist geprägt von einem gesunden Branchenmix aus Tourismus, Landwirtschaft und Lebensmittelerzeugung, hochwertigem Handwerk und innovativen Unternehmen unter anderem aus den Bereichen IT, Maschinenbau, Medien und Kunststoff- sowie Metallverarbeitung. Gesundes reines Mineralwasser ist ein „Exportschlager“ dieser Landschaft. Sie zeigt, dass moderne Ökonomie mit vernünftiger Ökologie vereinbar ist.

Diese Stärken zu erhalten und auszubauen ist mein Ziel als Landtagsabgeordnete der Vulkaneifel. Es lohnt sich, hier zu leben!

Ein Hoch auf die Gesundheit

Gesundheitsminister Clemens Hoch besucht Krankenhaus Daun  „Wir brauchen unser Krankenhaus“, sagte Astrid Schmitt beim Besuch des neuen Gesundheitsministers Clemens Hoch im Krankenhaus Maria Hilf in Daun. Und deshalb war es der SPD-Landtagsabgeordneten auch so wichtig, dass sich der Minister, der seit dem 18. Mai diesen Jahres im Amt ist, trotz einer derzeit extrem hohen Arbeitsbelastung […] weiterlesen ...

Eifel-Film-Bühne erhält wieder Kinoprogrammpreis des Landes

Besonderes Engagement des Kinos in der Pandemie ausgezeichnet „In diesem Jahr feiert der Kinoprogrammpreis des Landes sein 30 jähriges Jubiläum. Erstmalig ist er mit 100.000 Euro dotiert. Und es ist coronabedingt vieles anders als in den vergangenen Jahren. Aber wie in den Jahren zuvor, ist auch in diesem Jahr die Eifel-Film-Bühne in Hillesheim wieder mit […] weiterlesen ...

Land unterstützt soziale Projekte gegen Kinder- und Jugendarmut

Wie die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt mitteilt, fördert die Landesregierung soziale Projekte zur Bekämpfung von Kinder- und Jugendarmut mit einem speziellen Förderprogramm. Vereine, ehrenamtliche Initiativen und kommunale Behörden in der Vulkaneifel können für ihre Projekte in den Bereichen Bildung, Gesundheit und Kultur bis zu 5.000 Euro beantragen. „Kinder- und Jugendarmut muss entschlossen bekämpft werden. Durch das […] weiterlesen ...

Landesförderung für das Krankenhaus in Daun aus dem Krankenhaus-Investitionsprogramm 2021

1,5 Millionen Euro für Umbau der Küche Wie die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmittmitteilt, erhält das Krankenhaus Maria-Hilf in Daun in diesem Jahr eine Landesförderung in Höhe von 1.500.000  Euro aus dem Krankenhaus-Investitionsprogramm des Landes. Die Förderung ist für den Umbau der Küche vorgesehen. „Gerade die Corona-Pandemie verdeutlicht aktuell die zentrale Rolle, die eine gute Gesundheitsversorgung vor […] weiterlesen ...

Land fördert acht Infrastrukturmaßnahmen im Landkreis Vulkaneifel

Gut 900.000 Euro aus dem Investitionsstock 2021 Wie die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt aus dem Ministerium des Innern und für Sport auf Nachfrage erfahren hat, fördert die Landesregierung aus dem Investitionsstock 2021 acht Maßnahmen im Landkreis Vulkaneifel mit insgesamt 909.000 Euro. „Ich freue mich, dass die Landesregierung mit diesen Förderungen aus dem Investitionsstock den Kommunen in […] weiterlesen ...

Land unterstützt Feuerwehren im Landkreis Vulkaneifel

206.000 Euro für Fahrzeugbeschaffungen bei sechs Feuerwehren Wie die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt auf Nachfrage beim Ministerium des Innern und für Sport erfahren hat, werden sechs Feuerwehren in den Verbandsgemeinden Kelberg, Gerolstein und Daun mit  Mitteln aus der Feuerschutzsteuer bei der Anschaffung von Feuerwehrfahrzeugen unterstützt. „Ich freue mich über diese Förderungen, die ich gerne unterstützend begleitet […] weiterlesen ...

Schulen im Kreis Vulkaneifel erhalten 270.000 Euro aus dem Schulbauprogramm des Landes

Land unterstützt drei kommunale Bauvorhaben Für Schulbaumaßnahmen in der Vulkaneifel können die Schulträger in diesem Jahr mit Landeszuschüssen von insgesamt 270.000 Euro rechnen. Dies teilt die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt mit. Von der Sofortförderung im Rahmen des Schulbauprogramms des Bildungsministeriums profitieren die Berufsbildende Schule in Gerolstein mit 130.000 Euro, die Realschule plus Hillesheim mit 105.000 Euro […] weiterlesen ...

Land fördert Übergang von der Kita zur Grundschule im Landkreis Vulkaneifel mit 6.892 Euro

Wie die SPD-Landtagsabgeordnete Astrid Schmitt mitteilt, unterstützt die Landesregierung ABC-Schützen im Kreis Vulkaneifel beim Übergang von der Kita in die Grundschule mit 6.892 Euro. Für begleitende Maßnahmen in Schulen und Kitas stellt die Landesregierung den Kommunen auch in diesem Jahr insgesamt eine halbe Million Euro zur Verfügung. „Wenn aus Kita-Kindern Schulkinder werden, ist das für […] weiterlesen ...

Gut versorgt – Zukunft der medizinischen und pflegerischen Versorgung im ländlichen Raum

Schaltkonferenz von Astrid Schmitt mit Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Staatsministerin für Gesundheit Seit rund einem Jahr hält uns die Corona-Pandemie in Atem und stellt uns alle vor besondere Herausforderungen. Jetzt wird deutlich, wie wichtig ein leistungsstarkes Gesundheitssystem und verlässliche Pflegestrukturen sind.  Viele Fragen stellen sich: Wie wird eine flächendeckende stationäre und ambulante medizinische Versorgung gerade auch im […] weiterlesen ...